Yoga für die Schwangerschaft

it’s okay to slow down!

Viele Schwangere beginnen Yoga mit Babybauch.  Pränatales Yoga unterscheidet sich von einem normalen Yogakurs. Denn mit wachsendem Bauch müssen wir Yogahaltungen anpassen. Außerdem wenden wir geburtsvorbereitende Techniken an, die dich bei deiner Vorbereitung auf die Geburt begleiten. 

Körperliche Geburtsvorbereitung

Gemeinsam kräftigen und dehnen wir die Teile deines Körpers, die durch mehr Gewicht und Hormone belastet werden. Deine Füße und Beine müssen deutlich mehr Gewicht tragen. Dadurch erfordern sie auch mehr Aufmerksamkeit. Wenn du Yoga in deiner Schwangerschaft praktizierst, trägst du zu einer Kräftigung dieser Körperbereiche bei und bereitest deinen Körper auch auf deine Rückbildungszeit gut vor. Dynamische Sequenzen und entspannende Haltungen bringen die perfekte Balance in deine Praxis. Des Weiteren kräftigen wir deinen Beckenboden, damit er das Gewicht deines Babys gut tragen kann. Daneben praktizieren wir viele Becken und beckenbodenöffnende Haltungen zum Ende des Kurses hin. Damit dein Körper sich diese geöffnete Haltung merkt. Wir bringen gemeinsam Achtsamkeit in Bewegung und Alltag und verbinden dich bewusst mit deinem Baby.

 

Mentale Vorbereitung

Du kannst dich außerdem durch die angeleiteten Meditationen, Visualisierungen und Atemtechniken optimal auf die Geburt vorbereiten. Durch das Anwenden dieser Techniken arbeitest du auf ein gelassenes und selbstbestimmtes Mindset hin.

Du hast noch keine Yogaerfahrung? Kein Problem, meine Kurse sind auch für Yoga-Anfängerinnen bestens geeignet.

schwangerschaftsyoga

aktuelle Kurse:

Schwangerschaftsyoga im Raumwunderyoga Studio in Schleußig

mittwochs ab dem 01.03.2023 14-15 Uhr

Yoga zur Geburtsvorbereitung

Wir üben gemeinsam mögliche Geburtspositionen ein. Dabei wenden wir gleichzeitig die wichtigsten Atemtechniken für die Geburt an. Außerdem begleite ich dich mit geburtsvorbereitenden Visualisierungen und positiven Geburtsaffirmationen, um deinem Unterbewusstsein Stärke, Sicherheit, Zuversicht und Gelassenheit zu vermitteln. Wir bereiten dich damit auf deine friedvolle und selbstbestimmte Geburt vor.

Die Stimme meiner Teilnehmer:innen

Vorteile von Schwangerschaftsyoga

  • Entlastet den unteren Rücken
  • Entlastet und stärkt die Füße
  • Lindert Schwangerschaftsbeschwerden, wie Übelkeit und Sodbrennen
  • Öffnet das Becken
  • Kräftigt die Beinmuskulatur
  • Kräftigt den Beckenboden und schafft Bewusstsein
  • Entspannt den Beckenboden
  • Öffnet den Brustkorb und schafft Raum für Atem
  • Bringt Lymphsystem in Gang und hilft somit bei geschwollenen Beinen und Füßen
  • gleicht Stress aus

Bis 31.01.23 vergünstigte Yogatherapie Einzelstunden